17. September 2021, gepostet in Bauberichte, RC-ModellbauExtra 300 von Extreme Flight Teil 2

Hier berichte ich euch über den Bau meiner Extra 300 V2 von Extreme Flight und was es zu beachten gibt.
Alles was ich hier beschreibe sind meine persönlichen Meinungen und Verbesserungen.
Wenn Ihr Hilfe, Tipps oder auch die Fräs und Druck Teile haben wollt, so schreibt uns eine mail:-)
Wir fertigen euch auch Teile für andere Modelle, es muss nicht zwangläufig dieses Modell sein.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:-)

IMG 20210516 201004 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

Die Extra ist vom Hersteller aus schon sehr gut verarbeitet und macht einen sehr guten Eindruck.

Somit fing ich an erstmal die Ruderhebel einzukleben. Hierzu nahm ich 24h Epoxitharz damit dieser auch in die Fasern des Holzes einziehen und sich verankern kann.

IMG 20210519 202340 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2IMG 20210519 203858 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2IMG 20210519 203905 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

Dies tat ich zuerst mit allen Anlenkungen damit der Kleber in ruhe aushärtet.

IMG 20210522 090501 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

Danach wurden die Anlenkungen für die Querruder angepasst und die Servos eingebaut.

IMG 20210522 205124 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

Der Servo für das Seitenleitwerk darf natürlich auch nicht fehlen, allerdings werden die Anlenkseile
ganz zum Schluss gespannt damit diese zum Kabel verlegen nicht im Weg sind.

IMG 20210530 212905 150x300 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2IMG 20210530 212915 150x300 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2IMG 20210530 211105 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

Da die Servos für das Höhenruder im inneren des Rumpfes aneinander stossen, habe ich mir Abstandshalter gefräst, somit ist zwischen den Servos ca 5mm Platz und bei Erschütterungen beschädigen sie sich nicht gegenseitig. Der Radius des Frästeils ist natürlich an den Radius des Servo-Flansch angepasst:-)

 

IMG 20210525 212915 512x1024 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

IMG 20210525 211103 150x300 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

 

Danach habe ich den Motor angepasst.

Hierbei ist darauf zu achten dass der Propeller so nah wie möglich am Rumpf anliegt aber da er mit Sturz eingebaut ist darf er nicht am Rumpf kratzen.

 

 

 

 

 

Leider muss ich hier gestehen dass ich von der Qualität von Hacker Motors sehr enttäuscht war. Der Motorträger war schlecht ausgestanzt weshalb Verletzungsgefahr bestand. Weiter waren plane Flächen verzogen.

IMG 20210527 220340 150x300 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2IMG 20210527 175401 300x150 - Extra 300 von Extreme Flight Teil 2

Da der Spinner nicht genau das Maß der Motorwelle hat und das zur Unwucht führen würde haben wir uns hier Drehteile mit sehr hoher Genauigkeit angefertigt. Wir reden hier von Fertigungstolleranzen von weniger als 0,01mm. Hier ist piniebelst darauf zu Achten, da nur eine kleine Unwucht bei ca 8000U/min sehr schnell Lagerschäden oder zum Absturz führen können. Vibrationen verursachen auf Dauer Risse oder beschädigen Klebe bzw. Verbindungsstellen.

Damit die Berichte nicht zu groß werden geht es mit Teil 3 weiter:-)

verfasst von Christian

Schreibe einen Kommentar

Letzte Blogbeiträge

Unser Service

  Willkommen Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Brauchst Hilfe beim einstieg in den 3D-Druck, möchtest eine Kleinserie auflegen, oder suchst Unterstützung rund um das Thema 3D-Druck und Konstruktion? Dann bist du hier goldrichtig! Bei uns findest Du zahlreiche Lösungen für und mit 3D-Druck.Schau dazu einfach in unseren Blog, oder nutze das Kontaktformular….

Weiterlesen
Flightboard von 3d-printz

Wir bauen von 3d-printz das Flightboard. Da wir eingefleischte Modellflieger sind hat uns der Ehrgeiz gepackt und wollen in Zukunft mehrere 3d gedruckte Modellflugzeuge drucken und bauen…. Der Link zum Ersteller: https://3d-printz.at/2020/03/18/flightboard-light-600mm/ Ein herzliches Dankeschön  an den Konstrukteur. Unser Bericht wird mehr aus Bildern bestehen, denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte:-)Bei Fragen scheut euch…

Weiterlesen
Weihnachtsdekoration

Der 3D-Druck eignet sich auch sehr gut um individuelle Weihnachtsdeko oder Weihnachtsgeschenke zu erstellen.Hier als Lampe wurde eine sogenannte Lithophane gedruckt, dies heisst dass Bilder dargestellt, von hinten beleuchtet werden und das Bild in graufarben zu sehen ist. Dies funktioniert mit jedem ganz normalen Bild aus dem Phtoapparat genauso Braucht Ihr individuelle Geschenke oder habt…

Weiterlesen
Duschkabienenhalter

Hier haben wir für einen Bekannten ein Ersatzteil für sein Wohnmobil gedruckt. Er hat ein Hymer Wohnmobil und bekam nach 6 Jahren den Halter für seine Duschkabiene nicht mehr Original zu bestellen. Das Ärgernis war groß aber wenn die CAD Datei erstmal erstellt ist, ist es kein Problem dieses dann 3D zu drucken. Ohne den…

Weiterlesen