10. Juni 2020, gepostet in 3D-DruckDurchdrehen des Materialförderzahnrads

Stripping/Schleifen – Durchdrehen des Materialförderzahnrads

Die meisten FFF/FDM-3D-Drucker nutzen ein kleines Materialförderungszahnrad. Die Zacken dieses beißen sich in das Filament. Durch die Drehung und den festen Halt wird das Material eingezogen und in Richtung Heatblock geschoben. Ist der Materialfluss eingeschränkt, so staut sich das Filament zurück und das Materialförderzahnrad dreht durch. Dabei schleift es eine Mulde in das Filament. Der als „Stripping“ bezeichnete Vorgang verhindert eine funktionierende Materialförderung. Du erkennst Schleifen an kleinen Material-Spähnen neben dem Materialförderungszahnrad am Extruder. Der Extruder dreht sich beim „Striping“ ohne das Material eingezogen wird. Nachfolgend findest du Ursachen und Lösungen für dieses ärgerliche und häufig verkommende Problem.

Einstellungen für zu schnellen Rückzug

Als erstes solltest du die Rückzugseinstellungen (Retraction) für deinen Extruder überprüfen. Ist die Einzugsgeschwindigkeit zu schnell oder du ziehst du viel Filament ein, überlastet das den Extruder und die korrekte Materialförderung wird behindert. Versuche als einfache Maßnahme die  Einzugsgeschwindigkeit um 50% zu reduzieren. Überprüfe anschließend ob diese Veränderung den korrekten Materialfluss wieder herstellt.

Erhöhe die Extrudertemperatur

Auch eine zu geringe Extruder-Temperatur kann eine Ursache für Stripping sein. Erhöhe die Extruder-Temperatur und überprüfe den Materialfluss so lange bis du die maximal empfohlene Temperatur für dein verwendetes Material erreicht hast. Generell fließt Kunststoff bei höheren Temperaturen immer leichter. Die Umsetzung dieser Maßnahme kann also einen sehr großen positiven Einfluss auf deine 3D-Drucke haben.

Zu schnelles 3D-Drucken

Hast du selbst bei einer stark gesteigerten Extruder-Temperatur weiterhin mit Filamentschleifen zu tun, solltest du als nächstes die 3D-Druckgeschwindigkeit verringern. Dadurch dreht sich der Extrudermotor langsamer, das Filament wird über einen längeren Zeitraum extrudiert. Durch eine reduzierte Drehgeschwindigkeit des Extrudermotors können Schleifprobleme beseitigt werden. Du kannst diese Einstellung einfach in allen Standart-Slicern vornehmen. Verringere testweise deine Fertigungsgeschwindigkeit um 50% und prüfe, ob sich die Qualität deiner 3D-Drucke verbessert.

Überprüfe deinen Extruder auf Clogging

Nachdem du die aufgezählten Probleme beseitigt hast, aber immernoch ein Schleifen vorliegt gibt es eigentlich nur noch eine mögliche Ursache, das Verstopfen (Clogging deiner Extrudereinheit oder Nozzle). Im folgenden Punkt klären wir dich auf was Clogging ist und welche Maßnahmen du beim Verstopfen am besten triffst. Nutze beispielsweise diesen Filament-Reinigungsdraht.

verfasst von Anton

Letzte Blogbeiträge

Unser Service

  Willkommen Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Brauchst Hilfe beim einstieg in den 3D-Druck, möchtest eine Kleinserie auflegen, oder suchst Unterstützung rund um das Thema 3D-Druck und Konstruktion? Dann bist du hier goldrichtig! Bei uns findest Du zahlreiche Lösungen für und mit 3D-Druck.Schau dazu einfach in unseren Blog, oder nutze das Kontaktformular….

Weiterlesen
Flightboard von 3d-printz

Wir bauen von 3d-printz das Flightboard. Da wir eingefleischte Modellflieger sind hat uns der Ehrgeiz gepackt und wollen in Zukunft mehrere 3d gedruckte Modellflugzeuge drucken und bauen…. Der Link zum Ersteller: https://3d-printz.at/2020/03/18/flightboard-light-600mm/ Ein herzliches Dankeschön  an den Konstrukteur. Unser Bericht wird mehr aus Bildern bestehen, denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte:-)Bei Fragen scheut euch…

Weiterlesen
Weihnachtsdekoration

Der 3D-Druck eignet sich auch sehr gut um individuelle Weihnachtsdeko oder Weihnachtsgeschenke zu erstellen.Hier als Lampe wurde eine sogenannte Lithophane gedruckt, dies heisst dass Bilder dargestellt, von hinten beleuchtet werden und das Bild in graufarben zu sehen ist. Dies funktioniert mit jedem ganz normalen Bild aus dem Phtoapparat genauso Braucht Ihr individuelle Geschenke oder habt…

Weiterlesen
Duschkabienenhalter

Hier haben wir für einen Bekannten ein Ersatzteil für sein Wohnmobil gedruckt. Er hat ein Hymer Wohnmobil und bekam nach 6 Jahren den Halter für seine Duschkabiene nicht mehr Original zu bestellen. Das Ärgernis war groß aber wenn die CAD Datei erstmal erstellt ist, ist es kein Problem dieses dann 3D zu drucken. Ohne den…

Weiterlesen